Herzhaftes Süßkartoffelpüree mit Blunz’n

Für das Süßkartoffelpüree zunächst die Süßkartoffeln schälen, in Stücke schnei­den, in wenig Wasser weich kochen und pürieren. Anschließend Butter und Milch unterrühren und mit Salz und Muskat­nuss abschmecken. Die Blutwurst in Scheiben schneiden und von beiden Seiten in einer Pfanne braten. Auf einem vorgewärmten Teller das Süßkartoffelbett mit Blunz’n anrichten und mit reichlich Schnittlauch garnieren.

600 g Süßkartoffeln
1 Schuss Milch
2 EL Butter
Salz
1 Prise Muskatnuss, gemahlen
400–500 g Blunz’n
Öl zum Braten

Anstelle von Blutwurst kann jedes Fleisch, welches zum Kurzbraten geeignet ist, mit Süßkartoffeln kombiniert werden! Als Beilage passt ein Salat nach Saison.
Bookmark

Teilen mit