Hühnerbrustfilet mit Grünkernkruste

Geschroteten Grünkern einweichen oder in Wasser weich kochen. Zwiebel und Porree klein schneiden und in einer Pfanne anrösten, den weichen, geschro­teten Grünkern ebenfalls kurz mitrösten. Die Masse überkühlen lassen. Die frisch gehackten Kräuter, Grünkern­mehl und das Ei unter die Masse heben und würzen. Die Hühnerbrustfilets würzen und in Öl kurz beidseitig braten. Mit der Grünkern­masse bestreichen und im Rohr bei 180 °C ca. 15 Minuten (75 °C Kern­temperatur) backen.

4 Hühnerbrustfilets à ca. 150 g
Salz und Pfeffer
Öl zum Braten
30 g geschroteter Grünkern
50 g fein gemahlener Grünkern
20 g Butter
1/2 kleine Zwiebel
30 g Porree
1 EL Kräuter
1 Ei
Salz
Pfeffer

Als Beilage empfehlen sich Salat, Gemüse oder auch Saucen wie Schwammerl- sauce, Currysauce, Letscho usw.
Bookmark

Teilen mit

Share on facebook
Share on email