Mike Süssers Krabbentoast

Die Krabben und den Speck im Mixer pürieren. Den gehackten Koriander, klein geschnittene Frühlingszwiebeln und die Eidotter dazugeben und alles vermengen. Mit Zucker, Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken, für kurze Zeit kalt stellen. Die Toastbrotscheiben goldgelb toasten, die Masse nicht zu dünn auftragen und anschließend im heißen Öl ausbacken.

100 g Krabben oder
Flusskrebse, roh
50 g grüner, ungeräucherter
Speck
2 Eidotter
Koriandergrün
Frühlingszwiebeln
4 Scheiben Toastbrot
Zucker
schwarzer Pfeffer
(aus der Mühle)
Salz
Zitronensaft
Öl

Den Toast mache ich gerne, wenn ich aus dem Norden frische Krabben mit ins Salzkammergut bringe und „so richtig sündigen“ will! Funktioniert auch gut mit heimischen Flusskrebsen, ersatzweise kann man kleine Eismeershrimps nehmen!
Bookmark

Teilen mit

Share on facebook
Share on email