Kürbis-Apfel-Suppe

Kürbis evtl. schälen (bei Hokkaido­kürbis gibt die Schale eine schöne Farbe) und klein schneiden. Die Äpfel schälen, entkernen und gemeinsam mit Ingwer, Kürbis, Schlag­obers und Suppe in einem Topf ca. 10 Minuten kochen lassen, danach pürieren. Mit Salz, Kardamom, Zitronen­saft und Muskatnuss abschme­cken.

500 g Kürbisfleisch
3 mittelgroße Äpfel
1 EL frischer Ingwer
150 ml Schlagobers
1/4 l Fond oder Suppe
Salz
etwas Kardamom
1 EL Zitronensaft
Muskatnuss, gemahlen

Als Einlage eignen sich Schwarzbrot-Croûtons und etwas Kürbiskernöl.
Bookmark

Teilen mit

Share on facebook
Share on email