Mostcremesuppe

Zwiebel fein schneiden und in Butter anschwitzen, mit Mehl stauben, mit Most ablöschen und mit Suppe oder Fond auffüllen – durchkochen lassen. Zuletzt den geriebenen Käse einrühren und die Suppe, sobald sie nicht mehr kocht, mit dem Pürierstab mixen. Mit Schlagobers verfeinern und abschme­cken.

1/2 Zwiebel
50 g Butter
50 g Mehl
1/8 l Most
125 g Käse
1 l Fond oder Suppe
250 g Schlagobers
Salz
Pfeffer
evtl. etwas Knoblauch

Als Einlage passen hervorragend geröstete Schwarzbrotwürfel und frische Kräuter. Eine willkommene Abwechslung ist es, die Suppe mit Schlierbacher Käse zu verfeinern!
Bookmark

Teilen mit

Share on facebook
Share on email