Sauerrahmtortellini mit Wildfleischfüllung

Aus Mehl, Sauerrahm und etwas Salz einen Teig bereiten und bis zur Weiter­verarbeitung kühl stellen. Zwiebel und Speck klein schneiden und in etwas Öl anrösten, Faschiertes hinzufügen, mit­rösten und würzen. Die Masse über­kühlen lassen und mit Ei oder Topfen vermischen. Den Teig ausrollen, Kreise ausstechen, mit dem Faschierten be­legen, Tortellini oder Tascherl formen und in reichlich Salz­wasser kochen.

250 g Sauerrahm
250 g griffiges Mehl
Salz
ca. 250 g Wildfaschiertes
(Reh, Hirsch, Gams …)
100 g Speck
1 Zwiebel
Salz und Pfeffer
evtl. Knoblauch
frische Kräuter
80 g Topfen oder 1 Ei
Öl zum Braten

Anstelle von Wildfaschiertem kann jedes Fleisch verwendet werden, als vegetarische Variante eignet sich eine Fülle aus Gemüse, Topfen, Pilzen etc. Beilagentipps: Püree, Kraut, Linsen, Schwammerl, Letscho, Gemüse … Eignen sich sehr gut zum Einfrieren.
Bookmark

Teilen mit

Share on facebook
Share on email